IT-BeauftragteStartseiten-News

Abschlusstreffen der IT-Beauftragen-Schulungsreihe Sekundarstufe I+II

Über viele Monate hinweg hat uns die IT-Beauftragten-Schulungsreihe begleitet. Immer wieder gab es die Gelegenheit Neues zu lernen und sich über die alltägliche schulische Situation und ihre Lösungen auszutauschen.

Am 30. Mai war nun leider und glücklicherweise der Abschluss gekommen. 12 Teilnehmer (in manchen Modulen waren es wesentlich mehr Teilnehmer) erhielten ihr offizielles Zertifikat des Landes Hessen über die Teilnahme an der IT-Beauftragtenschulung. Dafür war eine Anwesenheit an mindestens 5 von 12 der angebotenen Module notwendig:

  1. Auftaktveranstaltung: Rechte und Pflichten des/der IT-Beauftragten
  2. Technisches Grundwissen Hardware
  3. Technisches Grundwissen Netzwerk
  4. Erweiterte Netzwerkadministration (Windows-Netzwerke)
  5. LANiS-PaedNet
  6. LANiS-Online
  7. WLAN und Bring Your Own Device
  8. Online-Lernplattformen am Beispiel von Moodle
  9. Medienkonzept und Mediencurriculum
  10. Umgang mit sozialen Netzen
  11. Rechtsfragen im Web
  12. Abschlussveranstaltung: Aktuelle Entwicklungen in der pädagogischen IT

Die Abschlussveranstaltung gab nicht nur die Gelegenheit die Zertifikate zu erhalten sowie Frust und Freude über die einzelnen Module loszuwerden. Auch ein Schwerpunkt war die Ausstattung eines Klassenraums aus medienpädagogischer Sichtweise. Hier wurden viele Anregungen ausgetauscht. Hierzu unterstützen wir als Medienzentrum derzeit die Schulen eine kreisweite Ausstattungs-Empfehlung zu erarbeiten. Wir bitten im itbhessen.de in unserer Arbeitsgruppe um rege Beteiligung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.