IT-BeauftragteStartseiten-News

Das Medienzentrum Limburg-Weilburg präsentiert: Die neuen, qualifizierten und stolzen „IT-Beauftragten“ des Landkreises

Mit dem Ziel, die IT-Beauftragten der Schulen zu stärken und die schulische IT zu verbessern, starteten insgesamt 19 LehrerInnen in die mehrtägige IT-Beauftragten-Qualifizierungsreihe für Grund- und Förderschulen. Inhalte der insgesamt 9 Schulungen waren: Aufgaben eines IT-Beauftragten, Medienbildungskonzept (MBK), „Trouble shooting“, Landes- und Kreislizenzen, Antolin, Calliope / Programmierung in der Grundschule, Lern- und Förderprogramme, das Internet (Mauswiesel, Internet-ABC, …), Jugend-Medienschutz und interaktive Tafeln / Mastertool.

Seit ca. 6 Jahren gibt es die Schulungsreihe für IT-Beauftragte an hessischen Grund-, Sekundarstufen- und Berufsschulen. Sie wird jedes Jahr in ein bis zwei Medienzentren durchgeführt und richtet sich an die IT-Beauftragten des/ der Landkreise(s), die dem jeweiligen Medienzentrum zugeordnet sind. Die Umsetzung erfolgt durch die Hessische Lehrkräfteakademie. Weitere Infos hier: medien.bildung.hessen.de/projekte_medien/it_beauf/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.