Einführungsfortbildung: Coding/ Programmieren im (IT-) Unterricht vermitteln

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Medienpädagogik, Unterrichtsmaterial, Unterrichtstools
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - Mi, 14. Mrz 2018
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Medienzentrum Weilburg
(Wichtige Hinweise zum Parken und Anreise bei Klick auf den Veranstaltungsort)

Kategorien

Akkreditierungssnummer (sofern vorhanden) 0179054102


Coding/ Programmieren als praxisnahes Unterrichtsthema. Wie schaffen wir Begeisterung und einen Einstieg in die Programmierwelt?

Wir besprechen und üben praktische Beispiele, Coding im (IT-) Unterricht einzubauen… und erklären die Hintergründe, ergänzt mit nützlichem Material.

Kurzworkshops geben einen praxisnahen Einblick in

  • Arduino
  • Scratch
  • Lego
  • Raspberry Pi

Während der Fortbildung wählen die Teilnehmer einen Schwerpunkt. Eine zweitägige Fortbildung vertieft zu einem späteren Zeitpunkt diesen Schwerpunkt.

Eine gute Fortbildung für Einsteiger und Praktizierende mit Input und viel Austausch.

In Zusammenarbeit mit dem Dozenten Jochen Ferger.

Anmeldung zur Fortbildung

Wenn bisher keine Fortbildungsteilnahme: Im linken Bereich Daten eingeben
Wenn bereits an Fortbildung teilgenommen: Im rechten Bereich Zugangsdaten eingeben (wurden damals per Mail zugesendet, alternativ Passwort zurücksetzen) und dann im linken Bereich Buchung bestätigen. Sollte die Fehlermeldung erscheinen, dass der Schulname fehlt, ist dieser im Profil unter http://mzlw.de/wp-admin/profile.php zu speichern
Lehrer oder Buchender: Bei einer Gruppenbuchung bitte die Daten des Lehrers oder des buchenden Koordinators unter Teilnehmer 1 eintragen. Für diesen wird ein Zugang auf der Webseite eingerichtet, über den sich die Buchung nachträglich ändern lässt. Der Bereich für Teilnehmer 1 befindet sich ganz unten.
Im Internet Explorer funktioniert außerdem die Autovervollständigung nicht bei der Buchung. Daher bitte leere Felder nur per Tastatureingabe füllen.
Teilnehmerdaten: Die Angabe aller Teilnehmerdaten ist u.a. für die Teilnahmebestätigungen notwendig




Teilnehmer 1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.