Unsere Identität: Vision, Mission, Motto

Das Medienzentrum Limburg-Weilburg sieht sich als eine lernende Organisation. Unsere

  • Vision: Medienkompetenter Unterricht durch medienbildungskompetente Lehrkräfte
  • Mission: Medienpädagogischer Dienstleister und Innovationszentrum
  • Motto: Was wir nicht können, können wir organisieren

Wir machen aus dir den Medienexperten! Das Medienzentrum Limburg-Weilburg steht Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern in unserem Landkreis und darüber hinaus zur Verfügung. Als medienpädagogischer Dienstleister und Innovationszentrum unterstützen, beraten und schulen wir dich bei Ausleihe, Kauf und Einsatz innovativer Software, Geräte und Methoden für deinen Unterricht. Unsere Vision: Medienkompetenter Unterricht durch medienbildungskompetente Lehrkräfte. Damit möchten wir die KMK-Digital-Strategie in Hessen und in unserem Landkreis umsetzen. Unsere Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer möchten eine Lernkultur initiieren, die selbstgesteuertes, selbstorganisiertes, lebenslanges und kompetenzorientiertes Lernen fördert. Unser Motto: Was wir nicht können, können wir organisieren. Gemeinsam mit unserem neuen Medienzentren-Verbund Mittelhessen decken wir alle Felder des hessischen Medienbildungskompetenz-Portfolios ab. Als flexibel und schnell reagierende Netzwerkorganisation nehmen wir dich gerne in das für dich passende Netzwerk auf: IT-Beauftragte, Digitale Helden, Mobiles Lernen, Medienbildungskonzept, LANiS, DAZ, Moodle, Mahara, … Frage bei uns an, wir kommen gerne auch zu dir an die Schule.

Für die Weiterentwicklung der Mdienbildung in Hessen (für die Lehrerfortbildung) und im Speziellen für die hessischen Medienzentren stellen wir folgende Konzeptpapiere zur Verfügung:

  1. Transformationsprozess von der Kreisbildstelle zum medienpädagogischen Dienstleister und Innovationszentrum (PDF)
  2. Fortbildung:  Medienkompetente Schüler durch medienbildungskompetente LehrerInnen (PDF)
  3. Innovationsprozess zur Investitionssicherung (PDF)
  4. Stakeholderbeziehung der Medienzentren (PDF)

Unsere Gedanken basieren auch auf zwei Studienarbeiten:

  • Masterarbeit Rainer Wiederstein: Digitalisierung in der Schule – Erwartungen von Lehrkräften an Unterstützungsangebote (Studiengang Eduational Media)

Wir freuen uns über Anmerkungen über die Kommentarfunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.