Zukünftige Präsentationstechnologien in der Gegenwart

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - Do, 24. Mai 2018
13:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Albert-Schweitzer-Schule Limburg
(Wichtige Hinweise zum Parken und Anreise bei Klick auf den Veranstaltungsort)

Kategorien

Akkreditierungssnummer (sofern vorhanden) 0189303201


Wie in jeder Generation, gibt es auch in unserer neue Entwicklungen: 16mm-Projektor, Overhead-Projektor, VHS, DVD..

Wir beschäftigen uns mit modernen Präsentationstechnologien wie Interaktive Whiteboards, Edupool, Screenmirroring, Dokumentenkamera als auch interaktive Software wie Mastertool. An verschiedenen Stationen erfahren wir mehr darüber wie wir dadurch den Unterricht einfacher und besser machen, sowie die Vorbereitungszeit verringern.

Weitere Informationen über diese Technologien in diesem Beitrag:

Zukünftige Präsentations- und Unterrichtstechnologien sind schon Realität

Didaktisch hochwertige Medien und Programme stellen die Medienzentren kostenfrei zur Verfügung.

Über die Landeslizenzen http://mzlw.de/unsereservices/landes-und-kreislizenzen/ sind viele gute Programme kostenlos verfügbar. Hochqualitative Filme lassen sich online, ausleihen oder herunterladen mit dem Edupool. Auch Schüler lassen sich für Recherchezwecke durch die Lehrkraft freischalten.

Das MasterTool-Autorensystem bietet viele vorgefertigte interaktive Arbeitsblätter für unterschiedlichste Fächer. Es ist gut am Whiteboard und genauso am normalen PC einsetzbar. Eine Version für das Ausfüllen durch die Schüler zu Hause ist kostenlos vorhanden. Auch können die Arbeitsblätter ausgedruckt und in Papierform bearbeitet werden. Mit MasterTool sind diese Arbeitsblätter einfach veränderbar und schnell lassen sich neue Arbeitsblätter entwerfen: Beschriftete Illustrationen, Lückentexte, Einzelfragen ggf. mit weiteren Informationstexten…

Anmeldung zur Fortbildung

Wenn bisher keine Fortbildungsteilnahme: Im linken Bereich Daten eingeben
Wenn bereits an Fortbildung teilgenommen: Im rechten Bereich Zugangsdaten eingeben (wurden damals per Mail zugesendet, alternativ Passwort zurücksetzen) und dann im linken Bereich Buchung bestätigen. Sollte die Fehlermeldung erscheinen, dass der Schulname fehlt, ist dieser im Profil unter http://mzlw.de/wp-admin/profile.php zu speichern
Lehrer oder Buchender: Bei einer Gruppenbuchung bitte die Daten des Lehrers oder des buchenden Koordinators unter Teilnehmer 1 eintragen. Für diesen wird ein Zugang auf der Webseite eingerichtet, über den sich die Buchung nachträglich ändern lässt. Der Bereich für Teilnehmer 1 befindet sich ganz unten.
Im Internet Explorer funktioniert außerdem die Autovervollständigung nicht bei der Buchung. Daher bitte leere Felder nur per Tastatureingabe füllen.
Teilnehmerdaten: Die Angabe aller Teilnehmerdaten ist u.a. für die Teilnahmebestätigungen notwendig




Teilnehmer 1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.