FilmbildungFortbildungshinweiseStandardangeboteStartseiten-NewsUnterrichstmaterial

Fortbildungen zur Filmbildung für Lehrkräfte – Deutsch Landesabitur auf der Selbstlernplattform Select

Liebe KollegInnen,

bitte leiten Sie diese Informationen an den / die FachbereichsleiterIn Deutsch und / oder an alle Deutschlehrer weiter.

Wir möchten hinweisen:

  1. auf ein Fortbildungsangebot “Filmbildung für Lehrkräfte
  2. auf die Selbstlernplattform Select des Bildungsservers mit den Lernbereichen in Deutsch zum Landesabitur und zum Thema Medien sowie
  3. auf den Workshop Filmanalyse „Woyzeck“
  4. Multiplikator für Filmbildung gesucht – Fortbildungsstaffel

Zu 1: Fortbildungen zur „Filmbildung für Lehrkräfte“

Es wird gebeten, Themen zu wählen, die für die Lehrkräfte im Hinblick auf den neuen Abitur-Erlass relevant sind. Für den Fall, dass es 8-10 Personen, bzw. ganze Fachschaften gibt, die sich interessieren, kann die Veranstaltung stattfinden.

Festgelegt wurden bisher folgende Themen, auf die sich die Lehrkräfte bewerben können:

  1. To kill a mockingbird – The novel, the film and the legacy (Dr. Julian Namé)
  2. Woyzeck – Literaturverfilmungen im Unterricht (Dr. Carsten Siehl)
  3. Filmisches Sehen und Erzählen (Dr. Julian Namé)
  4. Echt oder Fake? Wo beginnt „Scripted Reality“ im TV? (Pina Dietsche)
  5. Literatur und Film (Dr. Martin Ganguly)
  6. Schule im Dokumentarfilm – Dokumentarfilmschulen (Stefanie Schlüter)
  7. Dokumentarfilm in der Praxis (Birgit Lehmann)

Hier finden Sie die Kurzbeschreibungen zu den jeweiligen Veranstaltungen.

  1. Die Selbstlernplattform Select – Deutsch Landesabitur

In den Select Selbstlernbereichen für das Landesabitur 2018 und das Landesabitur 2019 finden die Schülerinnen und Schüler hilfreiche Tipps und Informationen zu den abiturrelevanten Textsorten. Zu den einzelnen Lektüren gibt es Inhaltsangaben, Kurzinterpretationen und multimediale Materialien. Die Links zu den Webseiten sind nachfolgend bei den Begriffen hinterlegt.

Deutsch: Medien

Im Bereich Medienkompetenz wurde ein neues Archiv zum Themenkomplex “Social Bots – Fake News- Hate Speech” eingerichtet. Ein Teil dieser Lernressourcen findet sich auch in Select unter dem Schlagwort “Medien” wieder. Besonders empfehlenswert ist das Videoprojekt  „What’s Web“ des HR zum präventiven Jugendmedienschutz, das sich in kurzen Videoclips mit der Thematik befasst und Unterrichtsmaterialien zum Herunterladen anbietet.

Deutsch – Lernvideos

In den verschiedenen Bereichen von Select finden die Schülerinnen und Schüler eine Reihe neuer Lernvideos. So können sie sich im Lernbereich Rechtschreibung/ Zeichensetzung über die wichtigsten Kommaregeln oder die korrekte Schreibung von „dass und das“ informieren. Die Literaturgeschichte wurde um einige anschauliche Videos erweitert. Einige Schullektüre-Klassiker, wie Schillers „Räuber“ oder Kellers „Kleider machen Leute“, aber auch aktuelle Lektüren wie Herrndorfs „Tschick“ werden durch kurze Lernvideos vorgestellt. Außerdem finden die Lernenden in den Bereichen Literatur rezipieren und Schreiben über Literatur Videos zu den Themen Zitieren, Erzählperspektive, Gedichtinterpretation und rhetorische Mittel.

  1. Workshop Filmanalyse „Woyzeck“

Woyzeck“ – eine Auseinandersetzung mit Film und Literatur am Beispiel von Büchners Drama und den Verfilmungen von Werner Herzog und Nuran David Calis.

Im Zuge eines erweiterten Text- und Medienbegriffs wird Filmbildung mit dem neuen Kerncurriculum Deutsch in Hessen explizit ein Anliegen des Deutschunterrichts. Dies zeigt sich unter anderem darin, dass nicht nur Büchners Drama „Woyzeck“, sondern auch Werner Herzogs Verfilmung des Fragments von 1979 zu den verbindlichen Themen des Curriculums gehören. Wie man sich einer vergleichenden Auseinandersetzung mit Dramentext und filmischer Umsetzung besonders gut mit kreativen und praktisch-forschenden Methoden nähern kann, darum geht es in diesem Workshop.

Es ist von Vorteil, die Filme vor dem Workshop zu kennen, aber keine notwendige Voraussetzung. Die im Verlauf des Workshops praktizierten Methoden lassen sich problemlos auch auf die Behandlung anderer Filme im Unterricht übertragen.

Konkrete Lernchancen

  • Filmanalyse in Ausschnitten,
  • detaillierte Analyse ausgewählter Einstellungen,
  • Methoden der Filmanalyse,
  • Vergleich Literatur und Film,
  • filmpraktische Übungen zur szenischen Umsetzung und zur Filmsprache.

Fach: Deutsch

Zielgruppe: Deutschlehrkräfte der Sek II

Weitere Informationen finden Sie auf dem Kulturportal Schule Hessen

  1. Multiplikator gesucht

Das Medienzentrum Limburg-Weilburg sucht für unseren Landkreis einen Multiplikator zum Thema Filmbildung. Er oder sie darf an einer Fortbildungsstaffel um Thema teilnehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte Herrn Rainer Wiederstein.

Weiterführende Informationen zum Thema auf unserer Homepage unter der Kategorie Filmbildung.

Wir bitten Sie, diese Information in Ihrem Kollegium bekannt zu machen und für eine rege Teilnahme zu werben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Medienzentrum

Hans-Peter Bender, Florian Kurrle und Rainer Wiederstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.