Digitale HeldenStartseiten-News

Barcamp 2018 – Digitale Helden

Mit dem Barcamp 2018 starteten wir bereits in die dritte Runde. Am Donnerstag, 3. Mai 2018 ging es in der Taunusschule in Bad Camberg los. Aus dem gesamten Landkreis und sogar aus Diez waren Digitale Helden und Heldenbegleiter angereist. Sogar ein paar Gäste aus der Elternschaft waren kurz dabei, sowie vom Schulamt der Leiter Pädagogische Unterstützung Herr Dr. Jung und Herr Lunz vom Jugendbildungswerk in Vertretung von unserem Schirmherrn Landrat Michel.

Viele waren sogar das erste Mal dabei und brachten sich direkt sehr meinungsstark in Themen wie Künstliche Intelligenz, dem Big Data mit Franziska Christ von Erlebe IT, Fakeprofile, der Webseite Tellonym und ihrer Gefahr in Lästerei abzudriften als auch Möglichkeiten die  Digitale Helden in der Schule noch besser aufzustellen. Als besonderen Gast hatten wir auch die YouTuberin Lisa Sophie Laurent per Skype dabei (aus dem Bereich LifeStyle).

Danke an Franziska für deine zwei Workshops, an das Team der Digitalen Helden aus Frankfurt für die inhaltliche Gestaltung, an Kreisverwaltung und Medienzentrum für organisatorische Gestaltung, an das Schulamt für die Finanzierung der Lehrerfortbildungen und dem Lions Club Limburg-Domstadt für die großartige und intensive finanzielle Förderung.

Sehr vielen herzlichen Dank an die Filmcrew. Fabian Weber (zweiter von rechts) aus Technikerschule Weilburg hat sich bereit erklärt Aufnahme und Schnitt zu übernehmen, obwohl er kein Digitaler Held ist. Als angehender Mediengestalter ist er dafür gut qualifziert. Mit vom Team waren auch zwei Schüler (Lukas Blank und Joshua Fritz) der Digitalen Helden der Taunusschule. Dabei hat ihnen Ihre Erfahrung aus der Technik-AG sehr gut geholfen:

Zum Barcamp sponsorte der Lions Club sogar noch einen Klassensatz des Mikrocomputers Calliope. Dieser befindet sich nicht nur für die Digitalen Helden, sondern für alle Schulen im Verleih. Mit Calliope ist es einfach nachzuvollziehen wie ein Computer denkt und unsere gesamte Welt funktioniert. Auch erste Erfahrungen im Coding lassen sich damit sammeln. Daher noch einmal vielen Dank!

PS: Ein Aftermovie zum Barcamp wird in den nächsten 2-4 Wochen noch veröffentlicht. Über das neue Video wird jeder direkt informiert, der unseren Kanal abonniert hat. Daher abonniert unseren Kanal 🙂

Update 30. Mai 2018: Inzwischen ist das Aftermovie fertig. Es ist gleichzeitig der Trailer für die noch folgende Barcamp-Doku:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.