Veranstaltungen und Workshops 2

Allgemeine und schulindividuelle Workshops und Veranstaltungen zu Lern- und Unterrichtssoftware, Medien-Methodik und -Didaktik, IT-Beauftragte, Medienbildungskonzepte, medienpädagogische Projekte…

Unsere Abrufangebote (beispielhaft):

August 2018

Datum/Zeit Veranstaltung
Mo, 6. Aug 2018 - Mo, 7. Aug 2028
14:00 - 17:00
Individuelles Lerntempo im DaZ-Unterricht durch Lernsoftware ermöglichen (Auf Abruf)
Ort Offen/Ihr Wunschort, Deutschland
Mo, 6. Aug 2018 - Mo, 7. Aug 2028
14:00 - 17:00
Pädagogischer Tag oder Kollegiums-Halbtagsfortbildung – Einsatz von Medien in der Schule und deren nachhaltige Integration in die Schulkultur (Auf Abruf)
Ort Offen/Ihr Wunschort, Deutschland
Mo, 6. Aug 2018 - Mo, 7. Aug 2028
14:00 - 17:00
Zukünftige Präsentationstechnologien in der Gegenwart (Auf Abruf)
Ort Offen/Ihr Wunschort, Deutschland

Flipped learning im Mathematikunterricht der Oberstufe

 

Flipped learning im Mathematikunterricht der Oberstufe – einjährige, unterrichtsbegleitende Lehrkräftefortbildung

 

Flipped Learning ist ein Unterrichtskonzept, das sich zum Ziel setzt, die gemeinsame Lernzeit im Klassenraum für ein intensiveres, nachhaltigeres und flexibleres Lernen zu nutzen, indem geeignete Unterrichtsanteile in Form so genannter digitaler „pre-class“-Phasen ausgelagert werden. Kernidee des Ansatzes ist es, kognitiv weniger anspruchsvolle Lernaufgaben als vorbereitende „Hausaufgaben“ zur individualisierten und multimedial aufbereiteten Erarbeitung anzulegen, um die Potentiale der Gemeinschaft in der Präsenzzeit (in-class-Phase) in Form kooperativer, anwendungsorientierter und kognitiv anspruchsvoller Aufgaben nutzen zu können.

Welche Unterrichtsinhalte welcher Phase zugeschrieben werden sollten, wie die einzelnen Phasen gestaltet und miteinander verknüpft werden und wie Sie Ihre Lernenden sowohl bei den vorbereitenden Hausaufgaben als auch in der gemeinsamen Präsenzzeit begleiten können, werden wir im Rahmen dieser Fortbildung schrittweise erarbeiten.

Die Fortbildung besteht aus drei thematisch festgelegten Ganztagesmodulen (I. pre-class-Phase / II. in-class-Phase / III. Lernbegleitung) und zwei halbtägigen Wahlmodulen, in denen Sie individuelle Fragen und Interessen zum flipped learning vertiefen bzw. erweitern können.

Die in den Modulen kennengelernten Inhalte wenden Sie auf ausgewählte Fachinhalte in der Zeit bis zum nächsten Modul in Ihrem Unterricht an, um das flipped learning – Konzept praxisnah erleben zu können. In dieser Zeit werden Sie fortwährend bei Fragen zur Unterrichtsplanung, zur konkreten Umsetzung oder auch bei medial-technischen Herausforderungen individuell begleitet und beraten.

Die gemeinsame Fortbildungsarbeit wird im Rahmen einer Entwicklungsforschungsstudie wissenschaftlich begleitet.

 

Weitere Informationen zur Fortbildungsreihe können Sie dem Flyer oder der Kurzbeschreibung (siehe QR-codes) entnehmen oder auf der Online-Informationsveranstaltung am 6. Juli 2021 (16.30 – 17.30 Uhr) im persönlichen Gespräch erfahren. Selbstverständlich können Sie sich bei Fragen auch unter patrick.eckert@math.uni-giessen.de sehr gerne direkt an mich wenden.

Link zur Informationsveranstaltung

Link zum Flyer Link zur Kurzbeschreibung

Um Ihnen eine intensive Begleitung über die gesamte Fortbildungsdauer anbieten zu können, ist die Teilnehmendenzahl auf 20 beschränkt.
 

Methodische Gestaltung / Technik:

Input, Workshop

Zielgruppe:

Mathematik Lehrer*innen und Ausbilder*innen im Bereich der Oberstufe

 

 

Dieses Angebot passt in folgende Inhaltsfelder:

  A: Digitale Selbstorganisation und Arbeitsplanung
  B: Digitale Schulorganisation und Schulentwicklung
  C: Kollaboratives Arbeiten in der Schule
X D: Ideen für digitalen Unterricht und digitale Lernprodukte
  E: Präsentieren & Präsentationstechnik
  F: Coding / Programmieren
  G: Filmbildung / Arbeiten mit Bewegtbild
  H: Jugendmedienschutz, Datenschutz und Medienrecht

 

 

Einordnung gemäß Erlass über das Portfolio Medienbildungskompetenz:

  Kategorie 1: Medientheorie und Mediengesellschaft
X Kategorie 2: Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
  Kategorie 3: Mediennutzung
  Kategorie 4: Medien und Schulentwicklung
  Kategorie 5: Lehrerrolle und Personalentwicklung

 

 

Regeln für den Umgang mit Onlinefortbildungen:

  1. Die Fortbildungen dürfen in keinster Weise aufgenommen, mitgeschnitten oder veröffentlicht werden, da dies eine Verletzung des Rechts an Ton und Bild ist und strafrechtlich verfolgt werden kann!
  2. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie in der Bestätigungs-email nach der Anmeldung
  3. Mit der Anmeldung zu einer Online-Fortbildung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen der verwendeten Plattformen.

 

Kurs Flipped learning im Mathematikunterricht der Oberstufe
Nummer LA-Nr. 02103302
Freie Plätze 0
Datum 17.09.2021 – 17.02.2022
Preis € 0,00
Ort Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt
Raum
Kontakt Medienzentrum Frankfurt
Fahrgasse 89, 2. OG.
60311 Frankfurt
Tel. 069 212 49 898
www.medienzentrum-frankfurt.de
Anmeldeschluss 21.09.2021 23:55
Status Ausgebucht / Anmeldefrist abgelaufen
Nr. Datum Zeit Leiter*in Ort Beschreibung
1 17.09.2021 09:00 – 17:00 Patrick Eckert Medienzentrum Frankfurt Flipped Learning
2 16.11.2021 09:00 – 17:00 Patrick Eckert Medienzentrum Frankfurt Flipped Learning
3 17.02.2022 09:00 – 17:00 Patrick Eckert Medienzentrum Frankfurt Flipped Learning

Powered by Events Manager

Kommentar verfassen