Fortbildungshinweise

Fortbildungsreihe „Unterricht Digitale“ ausgebucht!

Veröffentlicht am

Novum für FoBi-Veranstaltungen in unserem Medienzentrum: Schon vor der geplanten Bewerbung über ein neu gestaltetes Flyer sind wir komplett ausgebucht und mehr als überfüllt. Diese überproportionalen Anmeldezahlen bestätigen die Ergebnisse einer Umfrage des Medienzentrums: Tendenziell geht der Wunsch beim Fortbildungsformat weg von der klassischen Einzelveranstaltung (23,4%) hin zur Fortbildungsreihe mit Umsetzung und Begleitung im Unterricht […]

Erklärvideo-Projekt

„Unterricht Digitale“: Inhalte und Beschreibung der Workshops

Veröffentlicht am

Videoprojekt – Filmbildung: Poesie in Bewegung – vom Gedichtzum (Spiel-) Film, am Montag, den 11. Dezember, 11-17 Uhr (Medienzentrum Offener Kanal / MOK: Referentin Esther Kuhn) Gedichte habe mit Filmen etwas Wichtiges gemeinsam: Mithilfe von Bildern und Assoziationen rufen sie bei den Rezipienten Gefühle und Inhalte ab. Mittels der Filmarbeit gelingt es daher, die häufig als […]

Erklärvideo-Projekt

„Unterricht Digitale“ – das neue Projekt des Medienzentrums Limburg-Weilburg

Veröffentlicht am

Die Anforderungen an uns Lehrkräfte werden sich in Zukunft nachhaltig verändern. Medienbildung wird perspektivisch integraler Bestandteil aller Unterrichtsfächer sein und nicht mehr nur schulische Querschnittsaufgabe. Alle Lehrkräfte werden selbst über allgemeine Medienkompetenz verfügen und in ihren fachlichen Zuständigkeiten zugleich „Medienexperten“ werden. Das heißt nicht, dass funktionierende analoge Methoden / traditioneller Unterricht durch digitale(r) ersetzt werden. Wenn […]

Erklärvideo-Projekt

360°-Videos, Aufnahmen mit der Drohne, Trickfilme und Erklärvideos: Termine der Fortbildungsreihe „Unterricht Digitale“ stehen

Veröffentlicht am

Die Digitalisierung des Unterrichts steht im Zentrum des neuen Projekts: „Unterricht Digitale“ des Medienzentrums Limburg-Weilburg.  Alle Lehrkräfte müssen – laut der Digitalstrategie der KMK – selbst über allgemeine Medienkompetenz verfügen und sollen in ihren fachlichen Zuständigkeiten zugleich „Medienexperten“ werden. Deshalb wird Medienbildung in Zukunft perspektivisch integraler Bestandteil aller Unterrichtsfächer sein und nicht mehr nur schulische Querschnittsaufgabe. Und […]