Startseiten-NewsUnterrichtstools und -methoden

Camtasia und Snagit – Videos einfach erstellen und bearbeiten

Lernvideos und Videotutorials ermöglichen Lehrern eine Wiederholung zu vermeiden und Schülern zukunftsweisende Lernmethoden anzuwenden. Der Workshop am Mittwoch, 14. November trainierte Lehrerinnen und Lehrer in der Erstellung von Videotutorials mit Camtasia und Snagit. Neben Berufsschulen und allgemeinbildenden Schulen war auch eine Kollegin aus dem Medienzentrum IMeNS des Lahn-Dill-Kreises (nicht auf dem Bild).

Ohne Vorkenntnisse können mit Camtasia und Snagit ganz einfach Videobearbeitung, Audiobearbeitung und Aufnahmen vom Bildschirm (Screencast) genutzt werden. Schnitt, Greenscreen-Effekte, Erklärvideos, Interviews sind damit einfach erstellbar.

Zuerst arbeiteten wir in Camtasia und erstellten Videotutorials. Am Nachmittag wurde jeder vor dem Greenscreen mit dem eigenen Handy/Tablet gefilmt. Anschließend übertrug jeder seine Videos mit der Techschmit Fuse App über das WLAN direkt an Camtasia auf dem PC. Der grüne Hintergrund verschwand dann schnell und stattdessen liefen hinter uns Aktienkurse. Auch ist ein spontaner Urlaub auf dem Mond möglich oder das Herz in Großaufnahme persönlich zu erklären.

Die Materialien zum Kurs haben wir hier online bereitgestellt.

Besonders lohnt es sich 2-3 Lizenzen zu kaufen, damit eine Projektarbeit in Gruppen damit arbeiten kann oder bei der Neuausschreibung eines Computerraums die Lizenzen zu berücksichtigen. Ebenso lohnt sich eine Lizenz für den persönlichen Bedarf der Lehrkraft (sofern nicht von der Schule bezahlt evtl. von der Steuer absetzbar). Für jeden Arbeitsplatz eine Lizenz notwendig.

Die Lizenzen für Camtasia sind gegenüber dem normalen Schulpreis noch einmal mit 25% Rabatt erwerbbar wie hier beschrieben:

Hier weitere Informationen zu anderen Lizenzen:

Landes- und Kreislizenzen

Referenten: Fabian Weber und Florian Kurrle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.