Startseiten-NewsUnterrichstmaterialUnterrichtstools und -methoden

Lernwerkstatt und Antonapp

Heute durfte ich an der Grundschule in Linter sein und einen Workshop zu Lernwerkstatt und Antonapp halten. Schön, dass diese Schule die Stärken der digitalen Möglichkeiten ausnutzen möchte.

Antonapp

Die kostenlose Antonapp deckt Themen aus den Fächern Deutsch und Mathematik, sowie weiteren Sachunterricht, Musik und DaZ von Klasse 1-8 ab. Sie ist ideal für den Unterricht, der Förderung einzelner Schüler parallel zum Unterricht und zum Üben Zuhause. Damit ist sie eine gute Ergänzung zu Lernsoftware wie Oriolus. Dafür gibt es kleine Lerneinheiten passend nach Alter und Inhalt differenziert. Die Lehrkraft kann auch hier den Überblick über den Lernfortschritt behalten und zu erledigende Aufgaben anpinnen. Bei der Unterrichtsvorbereitung oder während dem Unterricht kann sie bereits entscheiden und ggf. mit Schülern besprechen wo diese noch mehr üben oder schon zu neuen Themen aufbrechen sollten.
Sie ist für unterschiedliche Betriebssysteme und Endgeräte verfügbar: Android, Apple, Windows (siehe unten)

Download

Lernwerkstatt

Wir haben uns die bereits vorhandene und kostenpflichtige Lernwerkstatt angeschaut. Die Lernsoftware Lernwerkstatt richtet sich an Klasse 1 bis 6. Mit geringem Aufwand lassen sich Lehr- und Rahmenpläne umsetzen und auf den individuellen Bedarf von Schülern mit Lerntempo und Schwierigkeit eingehen.

Die Software bietet einen großen Pool an fertigen Übungen zu Mathematik, Deutsch, Wissen/Sachunterricht, Englisch und Französisch, Logik und Wahrnehmung. Durch eine Vorauswahl der Übungen kann die Lehrkraft die Schülerinnen und Schüler entsprechend den Unterrichtszielen lenken. Sofern Schüler die Software sogar für zu Hause erworben haben, lassen sich entsprechende Übungen als Hausaufgabe vorauswählen.

Sehr empfehlenswert sind auch die YouTube-Tutorials, die man auch Schülern geben kann:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.