Startseiten-NewsUnterrichstmaterialUnterrichtstools und -methoden

Onilo – Interaktive Leseförderung

Der Onilo-Workshop am 3. Dezember motivierte nicht nur leidenschaftlose Leser, sondern auch uns als Teilnehmer. Die interaktive Nutzung des Whiteboards begeistert Grundschüler und junge Bibliotheks-Nutzer, hilft Schülern mit Aufmerksamkeitsstörungen sich zu konzentrieren und unterschiedliche Leistungsniveaus zu fördern. Geschichten lassen sich in verteilten Rollen lesen, Aufnahmen anfertigen, interaktive Elemente und Aufgaben bearbeiten oder die passenden analogen Arbeitsblätter. Analoge Arbeitsblätter oder interaktive Notebook-Dateien stehen zu den Geschichten bereit. Die Geschichten umfassen u.a den Deutsch-, Französisch, Religions- und Ethik-, den Sach- und den Englischunterricht.

Auch zu Hause können Schüler die Boardstories fortsetzen.

Die Präsentation und Dokumente von der Fortbildung stehen hier bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.